Geschäftsstelle
Zeißelstraße 15
60318 Frankfurt
Tel. 069 - 175 362 700
Kontakt

Frankfurter Volksbank
DE22501900000000132721
BIC: FFVBDEFF

Jetzt spenden/stiften
 
ID-Text
ID-Foto

Verpeilt hat sich hier niemand

Wie im Landeslager Baden-Württemberg Geländespiel mit moderner Funktechnik kombiniert wird...

 
Twitter Facebook Xing gplus

WG auf Zeit bringt Spannung ins Pfadfinderleben

Wie der BdP die Altersstufe der Ranger und Rover vor neue Herausforderungen stellte

 

Wie machen wir „Gruppenstunde“ für die älteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Stamm, was interessiert sie in der Freizeit, wenn sie sich gerade einmal nicht für die Jüngeren einbringen? Die Antwort fällt nicht leicht, denn zeitgemäß sein und trotzdem den Grundsätzen und Idealen der Pfadfinderarbeit verbunden zu bleiben, kann sich gerade in dieser Altersstufe kompliziert gestalten. Aber zweifellos ist es machbar – wie zum Beispiel beim Bundesabendlager des BdP. Für eine Woche finden sich die teilnehmenden Runden vor Ort in einer Wohngemeinschaft auf Zeit ein. In dieser Woche sollen sie interessante Aufgaben lösen. Dafür gibt es Punkte, indem alle teilnehmenden Runden die Aktionen der jeweils anderen bewerten, nur nicht die eigenen. Über das Internet sind alle vernetzt, über das Internet kommen am Morgen auch die Aufgaben für die nächsten 24 Stunden. Zum Beispiel: Erfindet ein Spiel und probiert es aus. Oder: Zeigt Eurer Stadt, dass es Euch gibt. Aber auch: Tut Euch selbst etwas Gutes (natürlich am Freitag!). Für alles braucht man unterschiedliche Begabungen, Einsatz, Gruppengefühl, Neugier und Wissen, Durchhaltevermögen – und was Pfadfinder sonst noch anstreben. Es klappt also mit den zeitgemäßen und pfadfinderischen Inhalten.

 

Die Stiftung Pfadfinden unterstützte das Projekt mit einem Betrag von 850 Euro.