Stiftungsgeschenke im Einsatz

Rechtzeitig zur Fahrtensaison waren die Stiftungsgeschenke bei den Gruppen. Ihr erinnert euch: 20 Jahre Stiftung – 20 Geschenke werden verteilt – Kohten – Gitarren – Schwungtücher – Cajons – Kompass.

Nun haben wir die ersten Bilder vom Einsatz der Geschenke bekommen. Bei der Übergabe der Gitarren an den Stamm Löwenherz in Marburg war Antoinette Hofmann aus dem Stiftungsvorstand sehr beeindruckt. Mit Blumen und Getränk gedeckter Tisch, in einem Garten über den Dächern von Marburg. Ein richtiges Fotoshooting scheint die Marburger Gruppe mit der neuen Gitarre dann in den Vogesen veranstaltet zu haben.

Besonders gefreut haben wir uns über die Meute schlaue Luchse vom Stamm Kelten. Die haben gleich ausprobiert, was mit dem neuen Schwungtuch so alles geht. Und natürlich sind wir gespannt auf weitere Fotos

Die Stiftung hat nicht nur Geschenke verteilt, sondern auch welche bekommen. Vor wenigen Tagen konnten wir Urkunde und Stiftungsnadel an den 700. Stifter übersenden. Das ist wirklich eine stolze Zahl. Und Stiftung 701 ist auch schon eingetroffen. Etzel – Ezard Schoeler – aus Karlsruhe hat aus Anlass seines 80. Geburtstages für die Stiftung gesammelt. Etzel ist seit fast 70 Jahren mit den Pfadfindern verbunden. Lange hat er sich in Baden-Württemberg engagiert und das Haus in Raumünzach vorangebracht. Als Kurator war er für die Stiftung tätig, mit der er immer noch eng verbunden ist.

Herzlichen Glückwunsch, Etzel, sagt der Stiftungsvorstand
Karin, Apida, Roland, Hans, Igor, Peter, Antoinette

###PIWIK###