News

Update zur Zukunftsschmiede

Wie Ihr Corona zum Trotz die Zukunft schmiedet.

Liebe Stämme,

die Zukunftsschmiede ist gut angelaufen. Elf Stämme haben ihre Zukunftsschmiede durchgeführt und die Förderung durch die Stiftung Pfadfinden in Höhe von 250 € erhalten.

Jetzt machen die Beschränkungen durch die Corona-Pandemie euch vielleicht einen Strich durch die Planung.

Ihr wollt die Zukunftsschmiede auf Dezember verschieben?
Schickt nur euren neuen Termin, sonst bleibt alles beim Alten. Die Abrechnung sollte dann zügig in diesem Jahr erfolgen.

Ihr verschiebt ins Jahr 2021?
Schickt euren neuen Termin, ihr bekommt dann eine neue Projektnummer.

Ihr werdet die Zukunftsschmiede digital durchführen?
Sagt mir kurz Bescheid. Wenn ihr Geld für die Online-Veranstaltung braucht, klären wir das.

Ihr sagt erst mal alles ab?
Nächstes Jahr wird es wieder eine Zukunftsschmiede für Stämme geben, die dieses Jahr kein Geld bekommen haben. Wenn ihr euch dann wieder bewerbt, seid ihr auf jeden Fall dabei!

Ihr habt noch keine Förderung beantragt?
Für 2021 könnt ihr das jederzeit machen. Für 2020 müsst ihr ganz schnell sein und sofort einen online-Antrag stellen.
Hier geht's zum Zukunftschmiede-Antrag

Bei Fragen, meldet euch einfach!

Herzlich Gut Pfad,
Apida

Tel. 0228 3362952
Zukunftsschmiede(at)StiftungPfadfinden.de

###PIWIK###