Projekte

Ihr wolltet schon immer mal..., es fehlt aber am nötigen Geld?

Da können wir helfen! 

Seit ihrer Gründung 1998 fördert die Stiftung Pfadfinden Projekte von Stämmen, Landesverbänden oder dem Bund. Die Stiftung hilft bei der Verwirklichung außergewöhnlicher Ideen. Sie unterstützt und investiert, wo Projekte innovativ, zukunftsweisend und kreativ sind. Da wo Neues entsteht und Altes bewahrt werden soll, stehen wir an eurer Seite.

Die Aktivitäten der Stiftung speisen sich allein aus Kapitalerträgen und Spenden. Das Vermögen selbst, dauerhaft zur Verfügung gestellt durch die Stifterinnen und Stifter, wird nicht angegriffen. Damit garantieren wir eine langfristige finanzielle Sicherheit für die wichtige Arbeit des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder.

Ihr plant ein besonderes Vorhaben, aber euer Geld reicht nicht? Dann findet ihr unter "Projektantrag stellen" alle Informationen zur Förderung und Antragstellung.

 

Darüber hinaus bieten wir euch spezielle Förderungen an:

Aktion 20x100€

Unser Einsteigermodell. Jedes Jahr haben 20 Stämme die Chance auf je Hundert Euro! Damit könnt ihr vielfältiges Programm finanzieren: Stammesausflug, Bastelnachmittag, Tag der offenen Tür, Singekreis, Museumsbesuch, Kletterpark, Theaterspiel, Sippen-Sitzbank, Kundschaft usw.
Alle Informationen zur Förderung und Antragstellung findet Ihr unter "Aktion 20x100 €"

Zukunftsschmiede
Die Zukunftsschmiede unterstützt euch bei der Jahresplanung im Stamm. Mit 250 € könnt ihr die Kosten für das Wochenende mit dem Stammesrat oder Führungskreis decken. Aber seid schnell: Ihr müsst zu den ersten 50 Antragstellern in jedem Jahr gehören!
Alle Informationen zur Förderung und Antragstellung findet Ihr unter "Antrag Zukunftsschmiede"

Stiftungskohte
Aufbaugruppen des BdP erhalten die sogenannte „Stifko“ bei uns als Leihgabe. Damit steht der ersten gemeinsamen Fahrt mit Übernachtung in der Kohte nichts mehr im Wege! Sobald ihr als Stamm anerkannt seid, geht die „Stifko“ in euren Besitz über.
Alle Informationen zur Förderung und Antragstellung findet Ihr unter "Antrag Stiftungskothe"

Stammesheim-Nothilfe
Die Stammesheim-Nothilfe können Stämme in Anspruch nehmen, die ein „fundamentales“ Nutzungsproblem mit ihrem Heim haben. Feuer, Wasser, Vandalismus, Ratten, Einbruch oder ähnlich schreckliches. Der Nothilfefond der Stiftung steht mit einem Budget von jährlich 5 x 1.000 € für euch bereit.
Alle Informationen zur Förderung und Antragstellung findet Ihr unter "Stammesheim Nothilfe"

 

Und grundsätzlich gilt: Ihr könnt immer direkt bei uns anrufen oder mailen und euch beraten lassen.
Tel.: 069 - 175 362 700 - info[at]StiftungPfadfinden.de