• Einladung zum Bundeslager 2022

    Unter dem Motto „LebensTräume - Natur erleben, Träume gestalten“ treffen sich vom 29. Juli bis 8. August 2022 ca. 5000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder im Bundeslager treffen. Es findet in Bayern statt auf dem Platz der

            Jugendsiedlung Hochland e.V.
            Rothmühle 1
            82549 Königsdorf

    Das Bundeslager ist traditionell ein schöner Anlass für die Stiftung Pfadfinden, euch alle einzuladen. Am Samstag, dem 6. August 2022 möchten wir die Stifterinnen und Stifter und alle Freunde der Stiftung Pfadfinden im Lager begrüßen.

    Außerdem laden wir alle Stifterinnen und Stifter, die aktiv am Lager teilnehmen zu einem Stiftungsempfang ein. 

    Hier findet Ihr weitere Informationen.

  • Wir über uns

    Gemeinsam auf Fahrt gehen, ein Lager aufschlagen, in der Natur leben, Sport machen und musizieren – das und vieles mehr begeistert junge Menschen am Pfadfinden. Wer sich bei den Pfadfindern engagiert, kann seine Stärken entdecken, sich in die Gemeinschaft einbringen und lernt früh Verantwortung zu übernehmen. Die Pfadfinderidee gibt Orientierung, lebt Werte – und ist damit so aktuell wie nie.

  • Unsere Ziele

    Das Ziel der Stiftung ist einfach: spannende BdP-Projekte zu fördern, die mit einer tollen, nachhaltigen Idee überzeugen. Damit soll es gelingen, pfadfinderische Ziele und Ideale in Deutschland voranzutreiben. Wir unterstützen etwa Projekte zur Integration von sozial Benachteiligten oder Jugendlichen mit Migrationshintergrund, zur Auseinandersetzung mit neuen Medien und Technologien, für den Umweltschutz oder zur Neugründung von Pfadfindergruppen. Von der Arbeit der Stiftung profitieren so auch kommende Pfadfinder-Generationen.

  • Engagement

    „Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als ihr sie vorgefunden habt.“ Was Robert Baden-Powell, der Gründer der weltweiten Pfadfinderbewegung, einst in einem Brief am Ende seines Lebens formulierte, ist heute so aktuell wie eh und je. Sie können diesen Satz mit Leben füllen. Denn bürgerschaftliches Engagement ist für die Arbeit der Stiftung Pfadfinder unabdingbar, schließlich zieht sich der Staat immer mehr aus der Förderung der Jugendarbeit zurückzieht. Wir brauchen Menschen, die unser Anliegen teilen und uns helfen: Lassen auch Sie sich anstiften und unterstützen unsere Arbeit!

Projektberichte

News

Unterstützen

Wir freuen uns über Spenden in jeder Höhe! Alle Spenden werden zeitnah für die Förderung von Pfadfinden in Deutschland verwendet.

Stifterin oder Stifter werden Sie durch die einmalige Stiftung von mindestens 500,- €. Bis zum 30. Lebensjahr zahlen juniorStifterInnen 250,- €. Sie können uns den Betrag auf einmal zukommen lassen oder als Aufbaustiftung in Raten von Ihrem Konto abbuchen lassen.

Nach Eingang Ihre Spende oder Stiftung schicken wir Ihnen eine Steuerbescheinigung zu. Als Stifter oder juniorStifterInnen erhalten Sie zusätzlich unsere Ehrennadel zum Anstecken. Die Stiftung Pfadfinden informiert Sie jährlich mit einem ausführlichen Bericht über den Fortgang der Stiftungsaktivitäten.

Die Zuwendung wird unmittelbar für die Förderung von Pfadfinden in Deutschland verwendet.